Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

Mein Hund befindet sich mit im Studio, und begleitet meine Arbeit.

 

Ist es hygienisch bedenklich?

NEIN, denn ich fasse ihn nicht an, um dann direkt Eure Gesichter/Füße zu berühren. Der Rest wird gewischt, desinfiziert, etc.

 

Wird er Euch körperlich belästigen?

Nein. Er hat seinen Platz. Wer möchte, darf ihn gerne begrüßen, und wer es nicht möchte, eben nicht ....vollkommen wertfrei!

Ihr müsst definitiv keine Hundeliebhaber sein ;-)

 

Stört er die Ruhe bei der Arbeit?

Nein. Während der Behandlung ist für ihn "Arbeit" und es wird geruht. Zur Begrüßung ist es mal etwas wuselig in der Ecke, allerdings kehrt auch schnell wieder Ruhe ein.

 

Hat er genug Auslauf?

Ja. Ich passe die Terminplanung entsprechend an, damit er nicht 10 Stunden pro Tag im Büdchen hocken muss. Ausserdem benötigt auch Mensch "Auslauf"...